*** Willkommen bei der Firma GMcom - ihr Notebook- und PC Spezialist im Elztal ! – Hotline: 0 76 82 14 85 von 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr ***

Notebooks - oder auch Laptops genannt


 


Beratung
Wenn sie auf der Suche nach einem geeigneten Notebook sind, berate ich sie gerne und gebe ihnen eine fachmännische Einschätzung und Entscheidungshilfe.

Die Anforderungen an die Leistung und Austattung ihresr Notebooks ist abhängig von Art und Umfang der Anwendungen, die sie auf ihrem Labtop nutzen wollen.

Sie sollten also nur soviel investieren, wie sie auch wirklich an Leistung und Ausstattung benötigen!

Was bringt ihnen ein Notebook mit kostspieliger TV-Video-Grafikkarte oder einer viel zu großen Festplatte, wenn sie das alles gar nicht wirklich benutzen, da sie damit nur normales Home and Office, also einfache Bild- u. Textprogramme, Internet-Aktivitäten oder die gängige Bürosoftware betreiben wollen?
Andererseits möchten sie vielleicht ein leistungsfähiges Gaming-Notebook haben und damit auch Videos schneiden können. Dann sollte man/frau auch eine extra schnelle Grafikkarte, viel hochgetakteten Arbeitsspeicher (Ram), so wie einen leistungsstarken Prozessor (CPU) auswählen!




Installation
Die Installation vom Betriebssystem Windows und entsprechender Anwendersoftware wird gerne von mir erledigt.

Vor Ort, bei Ihnen, kann ich das Notebook ggf. dann anschließen, den Zugang zum Internet/WLAN einrichten und/oder die richtige Treiber-Software zum Anschluß ihres Druckers usw. installieren!



info Ein Notebook ist etwas empfindlicher als ein PC, deshalb sollte man/frau einige Punkte beachten, die in der rechten Spalte als Tipps beschrieben sind. >>>

Ansonsten ist das Arbeiten mit dem Notebook angenehm, nicht ortsgebunden und steht der Leistung eines PCs in nichts nach!

punkt TIPPS

Da die Kühlluft beim Labtop meistens von unten angesaugt wird, sollte man/frau es auch nur auf einer planen, harten Unterlage betreiben!
Auf keinen Fall auf einer Bettdecke oder Kissen, um einen Hitzetod des Prozessors zu vermeiden!


punkt Getränke immer hinter das Notebook stellen, weil, einmal über die Tastatur ergossen, eine Reparatur sehr kostspielig wird.
Ein Austausch des Mainboards ist dann unumgänglich!


punkt Auf das Stromkabel achten, Stolperfalle, Notebooksturz!


punkt Bei starken Temperaturschwankungen dem Notebook genug Zeit zur Anpassung geben! Besonders im Winter.


punkt Bei Nichtbedarf den Akku vollgeladen an einem trockenen, normaltemperierten Platz lagern!